Buchvorstellung – Rainer Mausfeld – Angst und Macht

Lesedauer ca. 3 Minuten Die Unvereinbarkeit von Demokratie und Kapitalismus Der Autor führt die Leser:innen in den Konflikt unseres heutigen Zeitgeistes ein. Er definiert, dass bestimme Axiome vorhanden sein müssen, damit eine Gesellschaft als demokratisch bezeichnet werden kann. Andererseits steht der Kern des Kapitalismus eben für Gewinn- und Leistungsmaximierung.  Mausfeld geht davon aus, dass wir in einer neoliberalistischen Gesellschaft …

Buchvorstellung – Rainer Mausfeld – Angst und Macht Weiterlesen »