Grawe

Buchvorstellung: Klaus Grawe – Neuropsychotherapie

Lesedauer ca. 4 Minuten Neurowissenschaften treffen auf Psychotherapie Klaus Grawe war ein Psychologischer Psychotherapeut und ein Psychotherapieforscher. Vor vielen Jahren haben praktische Behandlungen sich auf Theorien aus der Psychotherapieforschung gestützt, die teilweise in der Wissenschaft nicht gut replizierbar waren. Die Gefahren sind dementsprechend groß. Mangelnde Effektivität der Ansätze, systematische Verzerrung, z.B. je nach Behandler:in usw. Grawe hat sich zur …

Buchvorstellung: Klaus Grawe – Neuropsychotherapie Weiterlesen »

Konsistenztheorie – Grundbedürfnisse nach Klaus Grawe

Lesedauer ca. 10 Minuten Der Wunsch sich zu verstehen Zu Beginn des Beitrags ist wichtig anzumerken, dass es sich bei der Theorie um eine mögliche Sichtweise von vielen anderen handelt. Theorien haben häufig die Absicht uns Menschen zu helfen und uns selbst besser zu verstehen. Wir wollen uns stimmig fühlen, uns sinnvoll und ohne Widersprüche erleben. Es ist ein …

Konsistenztheorie – Grundbedürfnisse nach Klaus Grawe Weiterlesen »

Gedanken aus'm Blog