Paul Spychalski-Gosch

Buchvorstellung – Albert Lenz & Silke Wiegand-Grefe – Kinder psychisch kranker Eltern

Lesedauer ca. 2 Minuten Elterliche Psyche Die Psyche der Eltern kann durchaus ein heikles Thema sein. Gerade weil moderne Eltern oftmals einen hohen Anspruch an sich selber haben. Anderseits wird auch gesellschaftlich von ihnen erwartet, dass sie in ihrer Rolle funktionieren. Das macht Stress. Oder die Eltern sind selber in Strukturen aufgewachsen, die eine psychische Störung begünstigt haben (z.B. […]

Buchvorstellung – Albert Lenz & Silke Wiegand-Grefe – Kinder psychisch kranker Eltern Read More »

Buchvorstellung – Christine Rost – Ressourcenarbeit mit EMDR

Lesedauer ca. 2 Minuten Was ist EMDR? Hinter der Abkürzung „EMDR“ verbirgt sich ausformuliert Folgendes: Eye Movement Desensitization and Reprocessing. Dies bedeutet auf Deutsch “Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung”. Francine Shapiro ist die Begründerin dieses Verfahrens. Inzwischen ist EMDR auch von den deutschen Krankenkassen als Verfahren zur Traumabehandlung anerkannt. (Hier geht es zur EMDR-Buchrezension).  Warum sind Ressourcen so wichtig? EMDR

Buchvorstellung – Christine Rost – Ressourcenarbeit mit EMDR Read More »

Suchtbelastete Familien und ihre Kinder

Lesedauer ca. 8 Minuten Etwa 9 Millionen (erwachsene) Kinder sind derzeit oder waren durch ihre Biografie von mindestens einem suchterkrankten Elternteil betroffen. Aus der klinischen Praxis und wissenschaftlichen Erhebung wird deutlich, dass sehr viele der Kinder aus Suchtfamilien unter erheblicher Belastung aufwachsen, meist mit gravierenden Folgen für ihr späteres Leben. Der folgende Beitrag konzentriert sich auf herausfordernde Aspekte in

Suchtbelastete Familien und ihre Kinder Read More »

Buchvorstellung – Francine Shapiro – EMDR – Grundlagen und Praxis

Lesedauer ca. 3 Minuten Wofür steht EMDR? Hinter der Abkürzung „EMDR“ verbirgt sich ausformuliert Folgendes: Eye Movement Desensitization and Reprocessing. Dies bedeutet auf Deutsch “Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung”. Francine Shapiro ist die Begründerin dieses Verfahrens. Inzwischen ist EMDR auch von den deutschen Krankenkassen als Verfahren zur Traumabehandlung anerkannt.  Buchaufbau In dem Standardwerk von Francine Shapiro wird zu Beginn

Buchvorstellung – Francine Shapiro – EMDR – Grundlagen und Praxis Read More »

Parentifizierung – Wenn Eltern und Kinder die Rollen tauschen

Lesedauer ca. 8 Minuten Auch wenn die Parentifizierung keine eigene Diagnose abbildet, findet sie sich doch regelmäßig hinter psychischen Störungen wieder. Doch auch abseits von psychischen Störungen spielt die Parentifizierung in vielen Biografien oft eine versteckte Rolle. Gerade dann, wenn Menschen gelernt haben “viel bei anderen und wenig bei sich” zu sein. Dieser Beitrag soll einen groben Überblick über die

Parentifizierung – Wenn Eltern und Kinder die Rollen tauschen Read More »

Wie sich Armut auf die kindliche Entwicklung auswirkt

Lesedauer ca. 17 Minuten Kinder suchen sich nicht aus, in welche Umstände sie geboren werden. Sie sind ab Geburt von den eigenen Eltern abhängig. Kinder haben dabei schon universelle Grundbedürfnisse, die sie an ihre Eltern richten, unabhängig davon, ob diese arm oder reich sind. Die soziale Herkunft kann somit dramatische Effekte auf verschiedene Aspekte der kindlichen Entwicklung nehmen. Die

Wie sich Armut auf die kindliche Entwicklung auswirkt Read More »

Buchvorstellung – Gabriele Haug-Schnabel & Joachim Bensel – Grundlagen der Entwicklungspsychologie

Lesedauer ca. 2 Minuten Die Vielschichtigkeit der kindlichen Entwicklung Die kindliche Entwicklung durchläuft eine Vielzahl an Meilensteinen. Kinder sind zu bestimmten Zeiten in ihrem frühen Leben sehr empfänglich für bestimmte Lernerfahrungen (wie z.B. Bindung oder Sprachen). Dies ist nicht jedem Menschen bewusst. Es ist somit hilfreich, sich mit dem jeweiligen Lebensabschnitt eines Kindes bewusst auseinanderzusetzen, um eine bedürfnis- und

Buchvorstellung – Gabriele Haug-Schnabel & Joachim Bensel – Grundlagen der Entwicklungspsychologie Read More »

Buchvorstellung – Marianne Rauwald – Vererbte Wunden

Lesedauer ca. 2 Minuten Die Probleme der Vorfahren Inzwischen ist gut belegt, dass ungeklärte Probleme  sich von einer auf die nächste Generation weiter geben lassen. Jede Kohorte trifft auf ihre ganz persönlichen Herausforderungen. Reichen die Fähigkeiten zur Bewältigung nicht aus, können sie auf die Folgegeneration übertragen werden. Oft lassen sich diese Probleme auch Jahrzehnte zurück verfolgen. Dabei gibt es verschiedene Wege durch die ein Problem

Buchvorstellung – Marianne Rauwald – Vererbte Wunden Read More »

Buchvorstellung – Eliane Retz & Christiane Stella Bongertz – Wild Family

Lesedauer ca. 2 Minuten Wilde Familiensysteme Die meisten Menschen gründen im Verlauf ihres Lebens eine Familie. Und selbst wenn nicht, entstammen sie einer Ursprungsfamilie. Das bedeutet, dass die meisten von uns Familienerfahrungen gesammelt haben. So divers wie wir Menschen sind, so verschieden können auch Strukturen und Dynamiken innerhalb von Familien verlaufen. Die Familie bildet in sich ein einzigartiges System.

Buchvorstellung – Eliane Retz & Christiane Stella Bongertz – Wild Family Read More »

Buchvorstellung – David Howe – Bindung über die Lebensspanne

Lesedauer ca. 2 Minuten Bindung als Fundament Das Grundbedürfnis nach Bindung ist inzwischen gut erforscht. Bindung ist im Mutterleib bereits ein wichtiger Faktor. Es ist ein biologisch angelegtes Bedürfnis, welches dem Säugling zu Beginn das Überleben sichert. Im späteren Lebensverlauf entwickelt sich das Bindungsbedürfnis auf komplexeren Ebenen weiter. (Frühe) Beziehungserfahrungen sind das Fundament für eine Vielzahl von Eigenschaften, die

Buchvorstellung – David Howe – Bindung über die Lebensspanne Read More »